Donau-Ries-aktuell: Mehr als 500 neue Elektroautos im Donau-Ries

18. Januar 2021, Matthias Stark , Donau-Ries-Aktuell Harburg unter anderem der Bau einer E-Tankstelle durch die EnBW ODR am Grasparkplatz geplant. Im Jahr 2020 wurden im Landkreis Donau-Ries 532 neue Elektro-Autos zugelassen. Das entspricht einer Quote von immerhin 9,5 Prozent bei insgesamt 6.171 neu zugelassenen Fahrzeugen im Landkreis. Insgesamt sind im Donau-Ries mehr als 150.000 Fahrzeuge zugelassen. … Zudem wächst auch die Zahl der E-Tankstellen stetig weiter. So ist in […]

Lesen Sie mehr.....

Machen Sie mit! Offener Brief an Außenminister Heiko Maas

Für den deutschen Beitritt zum UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen Am 22. Januar 2021 tritt der UN-Vertrag für ein Verbot von Atomwaffen in Kraft – nachdem Honduras als 50. Staat ratifiziert hat. Der Vertrag ist für weitere Beitritte offen. Der Verbotsvertrag verkörpert den Willen der Menschheit, ohne Atomwaffen zu leben. Er stellt einen Sieg der internationalen Demokratie und multilateralen Diplomatie über die Dominanz der Weltmächte dar. Damit sind wir […]

Lesen Sie mehr.....

Recht auf Sonne ins Grundgesetz

09.12.2020 Von Ralf Hutter (Interview) Saubere Revolution 2030 von Tony Seba. Übersetzung von MetropolSolar Eine Energiewende bis 2030 ist möglich. Sagt zumindest Daniel Bannasch von MetropolSolar. Allerdings nur dann, wenn die Solarenergie flächendeckend ausgebaut wird. Und zwar mit vereinten Kräften. […] […] Die Klimaforschung sagt uns, dass wir schon am Limit sind, und dass das 1,5-Grad-Ziel vielleicht heute schon kaum noch zu halten ist. Dann muss daraus abgeleitet werden, wie die Energie-Emissionen […]

Lesen Sie mehr.....

Solarteure werden e-mobil

13.11.2020 Ein Bericht von Götz Warnke  Sauberer Sonnenstrom vom Dach, ein neues E-Auto und eine frisch installierte Wallbox, die derzeit auch noch gefördert wird: Diese Kombination wird heute für immer mehr Doppel-, Reihen- und Freisteh-Haus-Besitzer zum Idealfall. Da passt es dann nicht wirklich, wenn ausgerechnet der Solarteur in einem Stinkediesel vorfährt. Das wissen natürlich auch die […] Quelle und ganzer Bericht: www.dgs.de

Lesen Sie mehr.....

Offener Brief an die Bundestagsabgeordneten zur EEG-Novellierung

16.10.2020, Runder Tisch Erneuerbare Energien: Sehr geehrte Bundestagsabgeordnete, Die unten angegebenen Klimaschutzorganisationen appellieren: Schaffen Sie ein Gesetz, das die Schutzrechte unserer Verfassung – den Schutz des Lebens, der Gesundheit und des Eigentums 1– wieder in Kraft setzt, damit eine lebenswerte Zukunft möglich wird. Es geht um den Kabinettsbeschluss zur Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2021 (EEG 2021). Das EEG hat den Grundstein für den notwendigen dynamischen Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) gelegt. Mit […]

Lesen Sie mehr.....