Bürgerinitiativen Rückblick Intersolar 2017

05.06.17 von Knippsi Knippsilein | Ellgau

Steigende Besucherzahlen konnte auch die diesjährige weltweit größte Fachmesse der Solarwirtschaft in München verbuchen. Obwohl in den letzten Jahren kontinuierlich von der Bundesregierung die Ausbauziele für Photovoltaik blockiert werden, zeigte sich auf der Intersolar 2017 ein ganz anderer Markt. Wie schon in den vergangenen Jahren dominierten chinesische Firmen die Solarbranche. Und obwohl dort in den letzten Jahren über 70000 deutsche Arbeitsplätze vernichtet wurden-zuletzt das deutsche Unternehmen Solarworld, so zeigten viele mittelständische Unternehmen tolle Innovationen im Bereich Speicher, regenerative Wärme und Managementprodukten.


Quelle, Bilder und ganzer Artikel: www.myheimat.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.