Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage

Quelle: www.sonnenseite.com

+ 28.04.2013 + Nach zirka 30 Jahren Nutzungsdauer nimmt die Leistungsfähigkeit einer Solaranlage ab und ein Austausch der Module ist nötig.

Aber was passiert mit Photovoltaik-Modulen, wenn sie nicht mehr gebraucht werden? Die Antwort: Alte PV-Module werden einem Recyclingkreislauf zugeführt!

Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage ist für die Wirtschaft und die Umwelt von großem Nutzen, denn 95% der verbrauchten Materialen können für den Bau neuer Anlagen wiederverwendet werden.

Ergebnis ist ein stabiler Photovoltaik-Markt der gewährleistet, dass erneuerbare Energien eine Zukunft haben! Es wird also ein weiterer großer Schritt zur Photovoltaikanlagen Förderung geebnet.

Das Recycling alter Photovoltaik-Module wird fortlaufend perfektioniert, sodass die Kosten weiterhin sinken. Näheres können Sie Schritt-für-Schritt in der Infografik „Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage“ nachvollziehen (PDF-Download).

Quellenangabe… © Franz Alt – www.sonnenseite.com
„Die Sonnenseite täglich mit aktuellen, kommentierten Meldungen rund um die Solarenergie,Umweltschutz, Wirtschaft, aktueller Weltpolitik, neue Arbeitsplätze, Umwelt und Menschenrechte.Jeden Sonntag gibt es kostenlos einen NEWSletter.“Den Newsletter kann man hier bestellen: http://www.sonnenseite.com/Newsletter,67.html