Prof. Lesch, die Atacama-Wüste und das ZDF/Planet e – nachgehakt

16. Januar 2019 by Klaus Müller Klaus Müller

Vorweg einige Anmerkungen
Harald LeschIch schätze Harald Lesch sehr, und ich habe sehr lange überlegt ob ich diesen Artikel schreiben werde. Aber weil wir beim Klimaschutz absolut keine Zeit zu verlieren haben und weil Harald Lesch so viel für die Bewusstseinsbildung um den Klimaschutz getan hat und weiterhin tut, muss ich ihn schreiben. Also lieber Harald Lesch: Das wird kein persönlicher Angriff, wie Sie den aus den Reihen der Klimaleugner kennen. Aber es gilt eben einiges klarzustellen und ich freue mich auf eine Antwort von Ihnen.

[…]

Worum gehts?
Eigentlich geht es um einen Fernsehbeitrag des ZDF aus der Sendereihe “Planet e”. Darin macht man sich Gedanken um das E-Auto und den Lithium-Abbau in Chile sowie die Kobaltgewinnung im Kongo. Und dort wird ganz eindeutig darauf hingewiesen: das Elektroauto sei der Verursacher von großen Umweltschäden und sozialem Elend. Dass dieser Beitrag äußerst einseitig ist, haben bereits viele Menschen durchschaut. Aber trotzdem ist ja etwas dran an den Vorwürfen.

Den Kopf hinhalten
Merkwürdigerweise muss das […]

Lesen Sie den ganzen Beitrag von Klaus Müller auf energiewende-rocken.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.