SFV-Präsenz auf dem Markt der Nachhaltigkeit in Koblenz

 

Die Infostelle Koblenz des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e.V. (SFV) war auf dem Markt der Nachhaltigkeit doppelt vertreten: mit einem Solarquiz für unsere Jugend, sowie dem politischen Chor „Andere Saiten“. So machte der SFV mit vierstimmigen Chorgesang aufmerksam auf die Probleme des Klimawandels, verursacht durch habgierige Konzerne und korrupte Politik. Es waren deutsche Texte zu bekannten Liedern, aber auch englische Versionen, z.B. des earth songs von M.Jackson: „what about the bleeding earth, what about the seas, what about us?“ Im Solarquiz wurden die Lösungen aufgezeigt, Erneuerbare Energien, sparsamerer Umgang mit Ressourcen, weniger Konsum.

Der SFV teilt sein Büro mit dem BUND im ISSO-Haus. Er ist kompetent für Erneuerbare Energien einschl. konkreter Probleme, aber auch allgemeine Fragen zu CO2-Reduktion, und politischen Ansätzen. Der SFV war maßgeblich an der Entwicklung des EEG beteiligt, und ist weiterhin konstruktiv politisch aktiv, von kommunaler bis Bundesebene. Momentan wird eine Verfassungsklage vorbereitet, um effektiven Klimaschutz von der Bundesregierung gerichtlich einzufordern und so den Pariser Vertrag mit dem 1,5-Grad-Ziel umzusetzen. Dafür werden Spenden erbeten.
Infos: Dr. T. Bernhard, info@sfv-infostelle-koblenz.de, www.sfv.de

Quelle und ©Bilder: www.sfv-infostelle-koblenz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.