Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gronau-Fukushima-Mahnwache in Donauwörth

7 Juli um 18:15 bis ca. 18:45

05.09.17 Fukushima-Mahnwache Donauwörth

Am Dienstag, 7. Juli 2020 findet in Donauwörth , wie jeden ersten Dienstag im Monat, die Mahnwache für das Abschalten aller Atomanlagen weltweit statt. Wir können die unbeherrschbare, lebensfeindliche Technik der Kernspaltung, die mit permanenten, gefährlichen Störfällen verbunden ist, nicht weiter akzeptieren!

Erst am 28. Juni dieses Jahres wurde wieder einmal über erhöhte Radioaktivität über Nordeuropa aus  unbekannten Quellen berichtet ( https://www.fr.de/panorama/erhoehte-radioaktivitaet-nordeuropa-gemessen-quelle-unklar-russland-zr-13813909.html  ) . Das Abschalten des Reaktors Fessenheim läuft nicht ohne Pannen ab, wie das Herunterfahren des Reaktors kurz vor seiner Stillegung zeigt ( https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/akw-fessenheim-ungeplant-heruntergefahren-100.html ). In Gundremmingen werden weiterhin täglich große Mengen Plutonium produziert, und der Umgang mit unserem Atommüll ist bis heute ungeklärt. Es fahren bereits wieder Castoren durchs Land, ohne dass die Öffentlichkeit wirklich Bescheid weiß.
Um diese Zustände zu beenden werden wir von 18:15 – 18:45 Uhr am Münsterplatz demonstrieren und deshalb rufen wir auch alle Interessierten auf, sich unserer Mahnwache anzuschließen.

Details

Datum:
7 Juli
Zeit:
18:15 bis ca. 18:45
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Münsterpl. 1, Am Liebfrauenmünster, 86609 Donauwörth
Münsterpl. 1, Am Liebfrauenmünster, 86609 Donauwörth
Donauwörth, 86609 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.