Neuer Klimaschutzmanager im Donauwörther Rathaus

(22.03.2022) Die Stadt Donauwörth hat einen neuen Klimaschutzmanager: Stefan Rösch hat die Stelle Mitte Februar angetreten und folgt in dieser Funktion auf Andreas Reiner, der eine neue Aufgabe in der Stadtplanung übernommen hat. Klimaschutzmanager Stefan Rösch ist der Stabsstelle des Oberbürgermeisters zugeordnet und übernimmt mit seinem Aufgabenfeld eine wichtige Querschnittsaufgabe: Es geht um die ganze Bandbreite dessen, was Klimaschutz in einer Kommune beinhaltet, und zugleich um die Schnittstelle zwischen Verwaltung […]

Lesen Sie mehr.....

Ukraine-Krieg und Erdgaskrise: „Energie ist häufig als Waffe eingesetzt worden“

25.02.2022 Ukraine-Krieg und Erdgaskrise: „Energie ist häufig als Waffe eingesetzt worden“ Nach dem Einmarsch russischer Truppen in die Ukraine dürfte sich auch die Energiekrise verschärfen: Die Gasspeicherstände sind niedrig, die Preise hoch. Kurzfristig gibt es kaum Handlungsoptionen, warnt Energieexperte Hans-Josef Fell. Die Energiewende könne Deutschland aber bald unabhängiger von Öl und Gas machen. Klimareporter°: Herr Fell, in Europa herrscht wieder Krieg. Damit verbunden […] Quelle und ganzes Interview mit Hans-Josef […]

Lesen Sie mehr.....

Die dezentrale, bürgerliche Energiewende nimmt mächtig Fahrt auf

Quelle: hans-josef-fell.de   Liebe Leserinnen und Leser,   Wir haben’s in der Hand Am 11. und 12. Februar 2022 fand die „29. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen (ABSI)“ und der „3. Rosenheimer Klimafrühling“ statt. Unter dem Motto „Ziel: Klimaneutralität – Wir haben’s in der Hand“ trafen sich knapp 750 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Wissens- und Erfahrungsaustausch. Die Konferenz findet alljährlich wechselnd an verschiedenen Standorten statt und dient insbesondere der […]

Lesen Sie mehr.....

PM: Christoph Schmid informiert sich über erneuerbare Energien

08.11.2021 Text: Erich Rieder © Foto: Thomas Rebele Neben Corona ist Klimawandel das zurzeit alles beherrschende Thema in der Bundesrepublik Deutschland. Der frisch gewählte Abgeordnete Christoph Schmid (SPD) hat sich schon nach kurzer Zeit im neuen Amt zu einem Informationsaustausch mit Vertretern des Solarförderverseins (SFV) und der Bürgerlobby Klimaschutz aus seinem Wahlkreis getroffen, um sich einschlägig zu informieren. Seine Partei und er selbst sehen in jedem Fall die Notwendigkeit, dass […]

Lesen Sie mehr.....

Windkraft-Verhinderer jammern über Energieknappheit

  21.10.2021 PM des Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) Die hohen Energiepreise werden jetzt von Leuten beklagt, die den Aufbau sauberer und preiswerter Energiekapazitäten seit Jahren bekämpfen. Ihr Ziel: Mehr Atomkraft. Die erwartbare Kampagne zur Rettung der Atomenergie läuft in Deutschland jetzt auf vollen Touren. Die CDU-Politiker, die sich während des Wahlkampfs vorsichtig in diese Richtung tasteten, sind auf die wohlverdienten Oppositionsbänke verweisen worden. Dafür laufen sich jetzt die Medien heiß. […]

Lesen Sie mehr.....