LUST AUF EINE LEBENSWERTERE ZUKUNFT!

04.07.2020 Gastbeitrag von Rainer Doemen In Gedanken an Dr. Hermann Scheer  am 03.07.2020 hat das Parlament das in der Energiewendeszene sog. „Kohle-Einstiegsgesetz“ beschlossen. Ein düsterer Tag für Deutschland. Dr. Hermann Scheer dürfte sich im Grabe umgedreht haben. Seine SPD hat wieder mal gemeinsame Sache mit der CDU gemacht und sich nicht an ihre Erfolge und Errungenschaften – insbesondere das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG), initiiert durch Dr. Hermann Scheer – erinnern wollen. […]

Lesen Sie mehr.....

PM: Neue Gruppierung „Donau-Ries-Bündnis 100% Erneuerbare spätestens 2030“ geht an den Start

25.06.2020 Wer sind wir? Wir, das „Donau-Ries-Bündnis 100% Erneuerbare spätestens 2030“ sind ein informeller Verbund verschiedener Bündnis- und Netzwerkpartner. Mit diesen stehen wir in einem ständigen Austausch. Die Bündnispartner – lokale sowie überregionale – haben sich bereit erklärt mit uns gemeinsam daran zu arbeiten unsere Ziele im Landkreis Donau-Ries und darüber hinaus zu erreichen. Unsere Bündnis- und Netzwerkpartner setzen sich schon seit Jahren, teilweise mehr als 20 Jahren, für mehr […]

Lesen Sie mehr.....

So bekommen wir die Dächer voller Solaranlagen! 10-PUNKTE-PLAN FÜR EINE SOLAROFFENSIVE

(19. Mai 2020) Am vergangenen Mittwoch haben wir gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) unseren 10-Punkte-Plan für eine Solaroffensive vorgestellt. Mit der geplanten EEG-Reform steht in den nächsten Monaten ein Gesetzgebungsverfahren an, in dessen Rahmen die Bundesregierung die von uns geforderten Maßnahmen umsetzen kann. Das Maßnahmenpaket eignet sich als Teil eines grünen Konjunkturprogramms: Mit einer Solaroffensive können zehntausende neuer Arbeitsplätze und damit auch Einnahmen für die durch Corona gebeutelten […]

Lesen Sie mehr.....

PV-Ausbau für die neue Konjunktur: Zehn PV-Forderungen von DGS und Umweltinstitut München

15.05.2020 Jörg Sutter, DGS  […] 10-Punkte-Plan von Umweltinstitut und DGS Das Münchner Umweltinstitut hat gemeinsam mit der DGS einen 10-Punkte-Plan erstellt, der Teil eines grünen Konjunkturpakets werden könnte. Bestehende finanzielle und bürokratische Hürden für den Ausbau der Solarenergie sollen damit beseitigt werden. Die 10 Punkte lauten: 1. Solardeckel abschaffen 2. Ausschreibungen abschaffen/optimieren 3. Hürden für PV auf Gebäuden abschaffen 4. Solaranlagenpflicht für Neubauten 5. Kein Aus für Solaranlagen nach 20 Jahren 6. […]

Lesen Sie mehr.....

Solare Baupflicht – Stand der Dinge

16.04.2020, Annette Stoppelkamp Dächer und Hausfassaden bieten in Deutschland immer noch ein großes ungenutztes Potenzial Eine Photovoltaik-Pflicht kann dazu beitragen, die Energiewende zu beschleunigen. Scheiterte Marburg noch 2010 vor Gericht mit der Einführung einer kommunalen solaren Baupflicht am hessischen Landesgesetz, machte Tübingen 2018 vor, wie es rechtlich gehen kann. Viele Städte und Gemeinden folgen dem Modell und haben bereits eine Solar- oder PV-Pflicht für alle geeigneten Neubauten eingeführt oder prüfen […]

Lesen Sie mehr.....