#FridaysForFuture: Tausende Schüler demonstrieren in Ostbayern

08.02.2019 Unter dem Motto FridaysForFuture haben tausende Schüler und Studenten in Amberg, Cham, Regensburg, Passau und Landau an der Isar für den Klimaschutz demonstriert. Die Resonanz war überraschend, heißt es aus fast allen Städten. Tausende Schüler und Studenten sind am Freitag für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. Viele hatten Plakate und Transparente dabei. Zu lesen waren Parolen wie „Rettet die Erde – Wir haben nur eine“, „Es ist Zeit, […]

Lesen Sie mehr.....

Keinen Cent mehr für Gas

vom 07.02.2019 AutorIn: SINAN RECBER  Die Kampagne „Fossil Free EIB“ will, dass die Europäische Investitionsbank für fossile Energieprojekte keine Kredite mehr vergibt. Vor allem nicht für Gas. BERLIN taz | Mehrere Nichtregierungsorganisationen haben vor kurzem die Kampagne „Fossil Free EIB“ gestartet. Ihr Ziel: Die Europäische Investitionsbank (EIB) soll künftig keine Projekte mit fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas finanzieren. Zum Bündnis gehören unter anderem urgewald, der WWF und 350.org. Die […]

Lesen Sie mehr.....

PV-Altanlagen: Sicherung des Weiterbetriebs nach Ablauf der Vergütung

vom 26.06.2018, aktualisiert am 02.08.2018, Dipl.-Ing. Susanne Jung:  DiskussionsvorschlagAusgangslageProblemstellungRechtliche Ansprüche nach Ablauf des VergütungszeitraumesOptionen zum Weiterbetrieb der Altanlagena) Umrüstung auf Eigenversorgungb) Direktvermarkungc) Volleinspeisung: Weiterbetrieb der Anlage ohne Änderungen am AnlagenkonzeptHinweis zu Abbau- und Recyclingkosten:Vorschlag des SFV Zum SFV-Artikel: www.sfv.de Aktuelle SFV-Vorträge zum Thema „PV-Altanlagen“ 06.02.19 Aachen – Photovoltaik-Altanlagen: Weiterbetrieb oder Abbau? 28.02.2019 Berlin – Vortrag auf dem 32. Fachgespräch der Clearingstelle EEG|KWKG: PV-Altanlagen – Weiterbetrieb nach Ablauf der Vergütung? Geschichte der Kostendeckenden […]

Lesen Sie mehr.....

Photovoltaik-Netzwerke legen los

29.10.2018  Auftakt für die zwölf regionalen Sonnenstrom-Initiativen in Baden-Württemberg Regionale Photovoltaik-Netzwerke sollen in Baden-Württemberg für neuen Schwung beim Solarstromausbau vor Ort sorgen. Im Herbst 2018 haben nun alle zwölf Netzwerke ihre Arbeit aufgenommen. Am 12. Oktober fand dazu die offizielle Auftaktveranstaltung in Stuttgart statt: Die Experten der jeweiligen Netzwerke präsentierten ihre Vorhaben und Ideen, durch individuelle Beratung vor Ort für mehr Solarstrom im Südwesten zu sorgen. Das Solar Cluster Baden-Württemberg […]

Lesen Sie mehr.....

Studie: Photovoltaik+Speicher machen Verteilnetzausbau für Elektromobilität überflüssig

4. FEBRUAR 2019 SANDRA ENKHARDT Nach einer Kurzstudie der TU Braunschweig sind Photovoltaik-Anlagen in Kombination mit Speicher geeignet, um Ladepunkte im Ortsnetz komplett zu versorgen und damit einen Netzausbau überflüssig zu machen. Der Bundesverband Solarwirtschaft sieht Rückenwind aus Brüssel, da die EU eine Doppelbelastung von Speichern bei der Erbringung von Netzdienstleistungen abschaffen will. Photovoltaik-Anlagen plus Stromspeicher könnten die Ladekapazität gegenüber einem klassischen Niederspannungsverteilnetz verdoppeln. Bei einem intelligenten Zusammenwirken ließen sich somit […]

Lesen Sie mehr.....