PM: Neue Gruppierung „Donau-Ries-Bündnis 100% Erneuerbare spätestens 2030“ geht an den Start

25.06.2020 Wer sind wir? Wir, das „Donau-Ries-Bündnis 100% Erneuerbare spätestens 2030“ sind ein informeller Verbund verschiedener Bündnis- und Netzwerkpartner. Mit diesen stehen wir in einem ständigen Austausch. Die Bündnispartner – lokale sowie überregionale – haben sich bereit erklärt mit uns gemeinsam daran zu arbeiten unsere Ziele im Landkreis Donau-Ries und darüber hinaus zu erreichen. Unsere Bündnis- und Netzwerkpartner setzen sich schon seit Jahren, teilweise mehr als 20 Jahren, für mehr […]

Lesen Sie mehr.....

Solare Baupflicht – Stand der Dinge

16.04.2020, Annette Stoppelkamp Dächer und Hausfassaden bieten in Deutschland immer noch ein großes ungenutztes Potenzial Eine Photovoltaik-Pflicht kann dazu beitragen, die Energiewende zu beschleunigen. Scheiterte Marburg noch 2010 vor Gericht mit der Einführung einer kommunalen solaren Baupflicht am hessischen Landesgesetz, machte Tübingen 2018 vor, wie es rechtlich gehen kann. Viele Städte und Gemeinden folgen dem Modell und haben bereits eine Solar- oder PV-Pflicht für alle geeigneten Neubauten eingeführt oder prüfen […]

Lesen Sie mehr.....

ABSI 2020: Energiewende Mehr-Wert für die Region – Rückblick

16.02.2020 von Anita Dieminger Energiewende – Mehr-Wert für die Region! – unter diesem Motto startete der 27. ABSI-Kongress der bayerischen und österreichischen Solarintiativen in Roding im Jahr 2020. Johann Christl, der schon vor Jahren einen Energiestammtisch ins Leben gerufen und dafür letztes Jahr geehrt worden war, hatte mit 11 Energiewendefreunden extra einen Verein gegründet, um diese Großveranstaltung im Landkreis Cham ausrichten zu können. Mit viel Leidenschaft wies er in seiner Begrüßung auf den Umweltschutz hin […]

Lesen Sie mehr.....

Bericht unseres SFV-Infostands mit eMobilitätsausstellung anlässlich der 18. Donauries-Ausstellung

Fünf Tage SFV-Infostand und eMobilitätsaustellung an einem Stück. Die SFV-Infostelle Nordbayern und die Interessengemeinschaft eMobilität Donauries haben es gemeinsam möglich gemacht. Der Stand war täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt. Hinzu kam der Aufbau am Dienstag und täglich ca. 1/2 Std. vor Beginn und am Ende mit der Vor- bzw. Nachbereitung. Das Wetter war sehr wechselhaft, aber auch bei strömendem Regen wurden Informationsgespräche geführt. Vorbereitet wurde der Auftritt […]

Lesen Sie mehr.....