PM: Solarenergie-Förderverein Deutschland lässt nicht locker – 100 Prozent Erneuerbare Energien bis 2030

09.11.2021 Zur Mitgliederversammlung vom 6.11.2021 Am vergangenen Wochenende fand in Aachen die diesjährige Mitgliederversammlung des Solarenergie-Fördervereins Deutschland e.V. (SFV) statt. Der Verein will den Erfolgen der Vergangenheit im kommenden Vereinsjahr weitere Meilensteine hinzufügen. Die Klimakrise erfordert es. Der SFV hat bereits vor der Jahrtausendwende die Idee der kostendeckenden Einspeisevergütung für Ökostrom entwickelt. Ab dem Jahr 2000 machte diese Idee das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) zu einem – weltweit kopierten – Erfolgsmodell. Und […]

Lesen Sie mehr.....

Dynamisch Strom verbrauchen und effektiver Klimaschutz – so geht´s!

14.04.2021 Autor Manfred Gorgus © SOLAR-professionell   Dynamische Verbrauchstarife für Alle. Kundenversprechen reichen vom Sparen über Aufbau Eigenerzeugung bis zu aktivem Klimaschutz   Drei Anbieter im Vergleich Tibber, aWATTar und STROMDAO sind drei Ökostromanbieter die Tarife mit dynamischem Verbrauch anbieten. Die Kundenversprechen reichen von günstigsten Stromkosten durch Einkauf und Weitergabe von Börsenpreisen bis zu effektivem, aktivem Klimaschutz. Wir zeigen Ihnen, worauf sie achten müssen und erklären die Unterschiede.Gemeinsamkeiten Alle drei […]

Lesen Sie mehr.....

Diakoniestation Deiningen bekommt zwei E-Autos

08.03.2021  (pm) Die Diakoniestiftung Mittleres Ries hat der Diakoniestation in Deiningen zwei Elektrofahrzeuge übergeben. Die Mitarbeitenden können ihre ambulanten Patienten jetzt leise und umweltfreundlich besuchen. Ebenfalls aus Mitteln der Stiftung wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert. „Pro E-Auto werden rund sechs Tonnen Kohlenstoffdioxid pro Jahr eingespart“, erklärt Geschäftsführer Johannes Beck. … … So werden die neuen E-Autos anteilig mit Strom vom Dach der Diakoniestation versorgt. Ebenso wie in Herkheim hat auch in […]

Lesen Sie mehr.....

Studien zu den Möglichkeiten, bis 2030 zu 100% Erneuerbaren Energien zu kommen

26.02.2021 energiewende-2030.de In diesem Artikel möchten wir Sie mit Studien bekannt machen, die die Möglichkeit untersuchen, so frühzeitig wie möglich zu einer 100%igen Versorgung mit erneuerbaren Energien zu kommen. Sie haben nicht alle das Jahr 2030 zum Ziel. Wenn sich die Politiker aber auf die Erkenntnisse und Empfehlungen in diesen Studien verständigen könnten, dann wäre schon viel auf dem Weg bis 2030 gewonnen. Saubere Revolution 2030 2014 erschien von Tony Seba […]

Lesen Sie mehr.....

Stromtrassen – Viele Wege führen nach Rom

25.02.2021 von Anita Dieminger Es gibt immer mehrere Wege, um ans Ziel zu kommen. Einer dieser Wege ist sicherlich auch der Bau von den „liebevoll“ genannten „Monstertrassen“. Es handelt sich dabei um sogenannte HGÜ-Leitungen (Hochspannung-Gleichstrom-Übertragung). Hier fließt also kein Wechselstrom, wie wir es von bestehenden Leitungen oder unserer Haushaltssteckdose kennen, sondern es handelt sich um Gleichstrom, der dann wieder in Wechselstrom umgewandelt werden muss. Als wir vor ca. 6 Jahren […]

Lesen Sie mehr.....