Strommarkt-Liberalisierung 2.0

Eberhard Waffenschmidt und Daniel Kray, 11.11.2017, Ergänzungen 19.11.2017, 30.11.2017  Mit der ersten Strommarktreform und dem Unbundling in den 90er-Jahren bekamen die Netzbetreiber die Aufgabe, Strom von einem Ort zum anderen zu transportieren. Damit wurde allen Akteuren ermöglicht, unabhängig vom Ort Stromhandel zu betreiben. Vor dem Hintergrund einer immer stärker werdenden fluktuierenden Strom-Erzeugung würde es Sinn machen, die Aufgaben der Netzbetreiber für einen „Strommarkt 2.0“ zu erweitern:  Netzbetreiber bekommen die Aufgabe, […]

Lesen Sie mehr.....

Historischer Durchbruch mit weltweiter Relevanz bei „Klimaklage“

30.11.2017 Saúl Luciano Lliuya gegen RWE: Nach der rechtlichen Debatte folgt nun die wissenschaftliche Beweisführung vor Gericht – Investoren weltweit müssen ab jetzt neue Klagerisiken beachten. Die heute verkündete Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm für den Eintritt in die Beweisaufnahme im Fall Saúl Luciano Lliuya gegen RWE ist von größter rechtlicher Bedeutung. Erstmals hat ein Gericht bejaht, dass prinzipiell ein privates Unternehmen für seinen Anteil an der Verursachung klimabedingter Schäden verantwortlich […]

Lesen Sie mehr.....

Gemeinsames Schreiben von Organisationen für Klimaschutz und Energiewende an den Bundespräsidenten

29.11.2017, Gemeinsame Pressemitteilung der Organisationen:  Aus Sorge um den fortschreitenden Klimawandel wandten sich 31 Nicht-Regierungsorganisationen am 27.11.2017 in einem gemeinsamen Brief an den Bundespräsidenten. Die SFV-Infostelle Nordbayern unterstützt den gemeinsamen Brief an den Bundespräsidenten. Sie äußerten die dringliche Bitte an den Bundespräsidenten, der Klimaschutz-Verantwortung Deutschlands in besonderem Maße gerecht zu werden. Ein öffentliches Bekenntnis zur Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen könnte einer zukünftigen Regierung schon jetzt wichtige Impulse vermitteln. Deutschland müsse alles daran setzen, […]

Lesen Sie mehr.....

Atomkritisches Jugendbuch „Emmy und der Kern der Dinge“

  Sehr geehrte Damen und Herren,  ich bin Journalistin und habe das Jugendbuch „Emmy und der Kern der Dinge“ über die Reise eines Mädchens geschrieben, das verschiedene Orte auf der ganzen Welt besucht, die untrennbar mit dem strahlenden Stoff namens Uran verbunden sind. Das Mädchen Emmy macht in jedem Land die Freundschaft eines etwa gleichaltrigen Kindes, das aus seiner Sicht darüber berichtet, wie die Atomkraft das Leben seiner Familie verändert […]

Lesen Sie mehr.....

Bayerisches Pfaffenhofen zeigt, wie eine umfassende Energiewende vor Ort möglich ist

26.11.2017 Gemeinsam mit anderen lokalen Akteuren geht die Stadt Pfaffenhofen an der Ilm mit ihren etwa 26.000 Einwohnern neue Wege. Nicht nur im Strom- und Wärmesektor ist das Engagement vorbildlich. Seit Oktober 2017 erproben die Pfaffenhofener den Einsatz von Power-to-Gas-Anlagen, um Strom aus Erneuerbaren Energien zu speichern. „Pfaffenhofen ist ein Paradebeispiel dafür, wie Kommunen gemeinsam mit anderen Akteuren vor Ort innovative Projekte umsetzen“, betont Nils Boenigk, stellvertretender Geschäftsführer der Agentur […]

Lesen Sie mehr.....