Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar: Energiewende von unten – Bürgerenergie entfesseln, regionale Wertschöpfung stärken!

10 November um 20:00 bis ca. 22:00


Der Ausbau der Erneuerbaren Energie in Deutschland ist mächtig ins Stocken geraten. Um die Klimaziele zu erreichen, müssen wir dringend und unkompliziert grünen Strom ankurbeln. Die Bürgerenergie – also lokale grüne Energie aus dezentralen Wind- und Solaranlagen auf Dächern und Freiflächen – ist ein Schlüssel zur Energiewende. Denn regionale grüne Energie erlaubt es uns allen, an der Energiewende teilzuhaben. Die Kommunen verdienen einen größeren Anteil an der Wertschöpfung. Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen aus der Region sollten als Investoren weiterhin zum Zuge kommen, um die Energiewende wieder zu beschleunigen.

Doch heute gibt es zu viele Hemmnisse für den schnellen Ausbau der Bürgerenergie, denn Bürgerenergiegenossenschaften wurden regulative Fesseln angelegt und damit EU-Recht nicht umgesetzt. Bürokratie und Blockaden hemmen die Energiewende vielerorts und nerven gerade die Aktiven in der Bürgerenergie und kleineren Unternehmen. Die nächste Bundesregierung hat jedoch die große Chance, die Bürgerenergie zu einem kraftvollen Akteur der Energiewende zu machen. Im Sondierungspapier der Ampel ist die Stärkung der Bürgerenergie und der Einnahmen der Kommunen aus der Energiewende klar benannt. Wir wollen deshalb mit den führenden Expert*innen und Verbänden und Ihnen und Euch in unserer großen Bürgerenergie-Konferenz Lösungen diskutieren.

Mit dabei sind:

  • Bündnis Bürgerenergie e.V., Viola Theesfeld (Referentin Energiepolitik und -wirtschaft) & Malte Zieher (Vorstand)
  • Bundesverband Erneuerbare Energie e.V., Vorsitzende Simone Peters
  • EUROSOLAR, die Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e.V., Präsident Peter Droege
  • Green Planet Energy, Ariane August, Referentin Energiepolitik
  • Nina Scheer MdB (SPD), u.a. Vorsitzende der Hermann Scheer Stiftung
  • Solarenergie-Förderverein Deutschland e. V., Geschäftsführerin Susanne Jung

Von und mit Anne Spiegel, Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz; Michael Kellner MdB, Politischer Geschäftsführer Bündnis 90/Die Grünen; Oliver Krischer MdB, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen; Michael Bloss MdEP, klimapolitischer Sprecher Greens/EFA-Gruppe; Sven Giegold MdEP, Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament

Quelle und Anmeldung: www.buendnis-buergerenergie.de

Details

Datum:
10 November
Zeit:
20:00 bis ca. 22:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.